Warnt Dich, bevor es gefährlich wird

Premium Gaswarner für Wohnmobile

Das unschlagbare Team: THITRONIK® G.A.S.-pro III CO und THITRONIK® Zusatzsensor. Ab sofort als Summer-Special Angebot.

Summer special bundle
Gaswarner für Wohnmobile
THITRONIK®
G.A.S.-pro III CO
NACH DIN EN 50291-2
Gaswarngerät für Wohnmobile

Gaswarner der Spitzenklasse

G.A.S.-pro III CO ist ein Kohlenmonoxidmelder, der routinemäßig Selbsttests durchführt, um sicherzustellen, dass er immer richtig funktioniert. Wenn der Sensor eine Abweichung in seiner Reaktionsfähigkeit feststellt, wird G.A.S.-pro III CO Dich automatisch darauf hinweisen. So ist sichergestellt, dass Du immer die genauesten Informationen über das Vorhandensein von Kohlenmonoxid in Deinem Fahrzeug hast. Wenn es um Sicherheit geht, ist G.A.S.-pro III CO die erste Wahl.

Ideal für den Einsatz in Wohnmobilen, auf Yachten und Booten

Ein integrierter Feuchtigkeitssensor optimiert die präzise Messung bei hoher Luftfeuchtigkeit im Fahrzeug. Das macht G.A.S.-pro III CO zum idealen Gaswarner für den Einsatz in Deinem Wohnmobil, Deiner Yacht oder Deinem Boot. Besonders an Orten, wo die relative Luftfeuchtigkeit je nach Klima stark schwanken kann.

Keine Fehlalarme mehr

Ein Gaswarngerät kann oft Fehlalarme auslösen, ohne dass du weißt, warum. G.A.S.-pro III CO ist anders, denn sie verwendet einen innovativen Algorithmus, der auf flüchtige Gase prüft und geringe Konzentrationen über einen längeren Zeitraum verifiziert. Dieses Gerät ist perfekt für alle, die ein Aftershave benutzen wollen, ohne einen Fehlalarm auszulösen. G.A.S.-pro III CO ist zuverlässig und gibt Dir die Gewissheit, dass Deine Familie vor gefährlichen Gasen sicher ist.

Gaswarnsystem für Wohnmobile

Die Alkoholfilter-Funktion eliminiert Fehlalarme durch Alkohol in der Luft

THITRONIK® G.A.S.-pro III CO und THITRONIK® Zusatzsensor: Ein intelligentes Gas-Alarm-System, welches mit einer Alkoholfilter-Funktion ausgestattet ist. Das bedeutet, dass Reinigungsmittel, Deo, Haarspray und andere haushaltsübliche Produkte ebenfalls keinen Fehlalarm auslösen können.

Pausenknopf für den Seelenfrieden

G.A.S.-pro III CO verfügt über eine Pausenfunktion, mit der Du das Gerät für 60 Minuten stummschalten kannst. Wenn du kochst und dabei keinen Alarm auslösen möchtest, kannst Du das Gerät für 60 Minuten stumm schalten. So kannst Du Dich auf das konzentrieren, was Du tust. G.A.S.-pro III CO schaltet sich nach Ablauf der Zeit automatisch wieder aktiv. Sollte in der Pause-Zeit dennoch ein Alarm vorliegen, wirst Du durch die LEDs benachrichtigt.

Funk-Technologie zur Kopplung mit WiPro III

G.A.S.-pro III CO verfügt über eine Funkeinheit, mit der Du Deinen Gaswarner mit der THITRONIK® WiPro III Alarmzentrale verbinden kannst.

Erkennt sowohl das lebensbedrohliche Kohlenmonoxid, als auch Propan, Butan und die bei Betäubungsgas-Überfällen eingesetzten Gase

Egal ob Du Dein Gaswarnsystem autark – also Stand-alone nutzen möchtest – oder an Deine vorhandene THITRONIK® Alarmanlage WiPro III integrieren willst: Mit G.A.S.-pro III CO inklusive Zusatzsensor erhältst Du in jedem Fall die sicherste Lösung.

Jetzt Händler finden

94 dB Sirene

Die 94 dB laute Innensirene – warnt Dich bei Gefahr.

Platine der G.A.S.-pro III CO

CO-Sensor

Ein integrierter Feuchtigkeitssensor optimiert die ohnehin schon präzise Messung bei hoher Feuchtigkeit im Fahrzeug oder bei Atemluft in direkter Nähe zum Sensor.

DSC Prozessor

Der DSC-Kern verfügt über einen leistungsstarken Hochgeschwindigkeits-Operationsverstärker und einen fehlerkorrigierenden Code-Flash. Damit eignet sich der Prozessor perfekt für die Entwicklung leistungsstarker, präziser und energieeffizienter Systeme.

CO-Sensor

Ein integrierter Feuchtigkeitssensor optimiert die ohnehin schon präzise Messung bei hoher Feuchtigkeit im Fahrzeug oder bei Atemluft in direkter Nähe zum Sensor.

94 dB Schalldruck

Die 94 dB laute Innensirene - warnt Dich bei Gefahr, auch wenn der Motor abgestellt oder die Fahrzeugbatterie nicht mehr die volle Spannung liefert.

DSC Prozessor

Der DSC-Kern verfügt über einen leistungsstarken Hochgeschwindigkeits-Operationsverstärker und einen fehlerkorrigierenden Code-Flash. Damit eignet sich der Prozessor perfekt für die Entwicklung leistungsstarker, präziser und energieeffizienter Systeme.

Platine der G.A.S.-pro III CO
Gasdetektor

Detektion nach DIN EN 50291-2

G.A.S.-pro III CO ist ein hochmoderner Gasmelder, der die Norm DIN EN 50291-2 für Wohnmobile erfüllt. Das Premium Gaswarngerät verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, die es zur perfekten Wahl für Wohnmobilbesitzer machen. G.A.S.-pro III CO ist einfach zu installieren und wird mit einer ausführlichen Bedienungsanleitung geliefert. Kurz: Der ideale Gasmelder, der Dich und Deine Familien schützt.

Einbausituation

Strömt ein Propan-Butan-Gemisch aus der Gasanlage in das Fahrzeug, verhält es sich so, als würde man Wasser in ein Glas gießen: Der Raum füllt sich von unten nach oben. Auch Narkosegase verhalten sich so. Während sich CO-Gas im oberen Bereich des Raumes ansammelt. Ein CO-Gaswarngerät muss also weit oben im Wohnmobil montiert werden, ein zusätzlicher Propan-Butan-Sensor ist hier entsprechend sinnvoll und sollte möglichst nahe am Boden montiert werden. Kurz: mit dem Duo aus THITRONIK® G.A.S.-pro III CO und THITRONIK® Zusatzsensor erhältst Du die ideale Lösung, um Dich vor Propan, Butan, Betäubungs- und CO-Gasen zu schützen.

Gasmelder Wohnmobil

THITRONIK® Zusatzsensor für G.A.S.-pro III CO erkennt Propan, Butan und Narkosegase

Die perfekte Ergänzung für Deine G.A.S.-pro III CO. Mit einem 2 Meter langen Anschlusskabel ausgestattet, das sich auf bis zu 8 Meter verlängern lässt. So können auch deutlich größere Fahrzeuge sicher überwacht werden.

Diese Marken vertrauen auf unsere Produkte

Starkes Duo.
Starker Preis.

Sichere Dir jetzt Dein Premium-Gaswarnsytem
zum einmaligen Sonderpreis.

336,– €
289,– €*
Summer special bundle
Gaswarner Thitronik
* Angebot gültig bei allen teilnehmenden Händlern in Deutschland und nur solange der Vorrat reicht.

Gaswarner Wohnmobil Test

"Eine reife Vorstellung. Der G.A.S. Pro III von Thitronik markiert aktuell die absolute Oberklasse aller Gaswarner im Markt. Souverän detektieren alle Sensoren – egal ob integriert oder extern – alle versprochenen Gasarten. Die Ausstattung ist top, der Stromverbrauch minimal. Der verdiente Testsieg. Kombinierfähig mit dem Thitronik-Alarmsystem."

RMI - Reisemobil International

RMI - Reisemobil International Logo
Download PDF – RMI_Sonderdruck_Mai-2020
"Als einziges Gerät im Test vespricht die G.A.S. Pro III, die strengen Vorgaben der DIN EN 50194-2 und 50291-2 für maximale Gaskontentrationen zu erfüllen und stellt dies im Test eindrücklich unter Beweis. Die Gaszentrale absolviert den Test souverän."

4x4 Camper

4x4 Camper Logo für Gaswarner Wohnmobil Test
Testsieger Reisemobil International 2020 und 4x4 Camper 2022
Pfeiltaste zurück
Pfeiltaste vor

Technische Daten

G.A.S.-pro III CO + Zusatzsensor im Bundle

Artikelnummer
105263

THITRONIK® G.A.S.-pro III CO

Detektiert Gase
Kohlenmonoxid (CO-Gase)
SPANNUNGSVERSORGUNG
12/24 V DC
STROMAUFNAHME
9 mA
SENSOREINGÄNGE
1 × intern, 1 × extern
EMPFINDLICHKEIT
50 ppm
LAUTSTÄRKE
94 dB (interne Sirene)
TEMPERATURBEREICH
-20°C bis +60°C
GEWICHT
ca. 74 g
ABMESSUNGEN
61 × 97 × 35 mm (B x H x T)

THITRONIK® Zusatzsensor

Detektiert Gase
Propan, Butan, Betäubungsgase
STROMAUFNAHME
ca. 21 mA
GEWICHT
ca. 50 g
Abmessungen
52 x 32 x 15 mm (B x H x T)

FAQs

Wie funktioniert ein Gasüberfall?

Bei einem Einbruchsversuch mit Betäubungsgasen werden häufig Chemikalien aus dem Großhandel eingesetzt. Chloroform oder Ether sind bekannt, aber es werden auch Substanzen z. B. aus der Kunststoffherstellung verwendet. Sie kosten in Großgebinden dort wenig Geld und bedürfen selten einer Ausweispflicht. In den Innenraum gelangt die flüssige Chemikalie über eine Injektionskanüle durch Gummidichtungen oder Zwangsentlüftungen und verdunstet dort bei Raumtemperatur zu einem Gasgemisch. Dieses füllt das Fahrzeug von unten nach oben auf und versetzt dort nächtigende Personen in einen Dämmerschlaf. Dieser Dämmerschlaf erlaubt Einbrechern, ein viel höheres Geräuschniveau anzuwenden und trotzdem unentdeckt zu bleiben.

Wo sollte ein Gassensor angebracht werden?

Sowohl die im Freizeitbereich verwendeten Flaschengase (Propan/Butan), als auch die für Narkosegasüberfälle genutzten Substanzen sind im gasförmigen Zustand schwerer als Luft, sprich sammeln sich zuerst unten im Fahrzeug. Ein solcher Gassensor sollte daher immer unterhalb der Schlafplätze in/an einer senkrechten Fläche montiert werden. Circa 10-30 cm über dem Boden ist die richtige Höhe. So hast Du im Ernstfall genug Zeit zu reagieren. Bei räumlichen Trennungen durch Vorhänge oder Schiebetüren ist ein weiterer Gassensor oder eigenständiger Gaswarner sinnvoll. Bitte in jedem Fall  auf hinreichenden Abstand vom Sensor zu Heizungsausströmern und gasenden Batterien achten. Im Gegensatz dazu montiert man CO-Sensoren gerne so hoch wie möglich. Deckennah ist optimal.

Auf welche Gase reagiert ein Gaswarner

Unsere Gas-Sensoren detektieren Propan, Butan und den gesamten Bereich der Narkosemittel/-gase. G.A.S.-pro und G.A.S.-pro III, entsprechend ausgestattet, auch Kohlenmonoxid.

Kann das Kabel des Zusatzsensors verlängert werden?

Dies ist bis zu einer Gesamtlänge von 8 m möglich. Bitte verwende Kabel gleichen (3 × 0,14 mm²) oder größeren Querschnittes und achte auf eine zuverlässige Verbindung.

Hast Du noch weitere Fragen?